Einführung in die Gemmotherapie

Fachkreise: Heilpraktiker, Tierheilpraktiker.

Die Gemmotherapie ist eine relativ junge Therapieform der Phytotherapie.

Sie nutzt die Energie und Vitalkräfte des Embryonalgewebes der Pflanzen – hier im überwiegendem Fall der Bäume. Die Pflanze setzt ihre ganze Kraft, ihre ganzen Nährstoffe in die Bildung junger Knospen und Triebe.

Der Belgier Henry Pol hat die Gemmotherapie entwickelt und nachdem diese Therapieform in Belgien und Frankreich erfolgreich angewendet wird, erobert die Gemmotherapie nun auch Deutschland.

In diesem Seminar schauen wir uns an

  • was ist die Gemmotherapie
  • wie wirkt diese Therapie
  • Pflanzenportraits und ihre Anwendung
  • Dosierung (Mensch/Tier)
  • einige Krankheitsbilder und ihre Gemmoextrakte
  • Therapieplan erstellen

 

Termin: 16.09.2017     10 – ca. 16 Uhr  inkl. Pausen

Anmeldeschluss: 06.09.2017

Mindestteilnehmerzahl: 5

Teilnahmegebühr: 120 € inkl. Getränke und Zertifikat

Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
[tGemmo Einf. Fachkreis]

Ihre Nachricht