Über uns

Dozenten

Petra Nadolny

Ausgebildete Tierheilpraktikerin, Heilpflanzentherapeutin (Phytotherapeutin), Bioresonanztherapeutin, Aromafachfrau und Inhaberin der KräuterSchmiede.

2012 hat sie Kräuterschule gegründet.

2017 kam die Online-Akademie der KräuterSchmiede hinzu.

2018 Start der Kräuterakademie für Fachkreise

 

 

 

 

 

 

Kerstin Kurowski,

sie ist qualifizierte Kindertagespflegeperson mit viel Erfahrung im Umgang mit Kindern. Mit ihrer Liebe zur Natur und den Wildkräutern passt sie perfekt zur KräuterSchmiede.

Kerstin

Kerstin 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anja M. Ahl

Vita
1967 in Hamburg geboren
1988 Examen zur Krankenschwester
1996 Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Homöopathie und Aromatherapie
seit 2004 Aromaexpertin/Pflege

Sie unterrichtet Aromapflege in verschiedenen Häusern. Zudem gibt sie Kurse für Aromatherapie, Kräuter, Homöopathie, leitet eine Aroma Arbeitsgruppe in Hamburg.
BDH Kongress 2016, 2016, Kongress Bad Bevensen 2013

 

 

 

 

 

 

 

Bei dem Email-Seminar 'Wildkräuter in der Pferdeernährung und -pflege' unterstützt uns Frau THP Birgit Hencke

Birgit Hencke wurde 1969 geboren und teilt ihr Leben seit über zwanzig Jahren mit Pferden. Sie ist ausgebildete Tierheilpraktikerin, die sich bereits seit 2004 mit der Homöopathie für Tiere beschäftigt. Ihre mobile Praxis betreibt sie im südlichen Schleswig-Holstein, mit der sie nicht nur zu Pferdepatienten unterwegs ist, sondern auch Hunde, Katzen und andere Kleintiere behandelt. Als Therapieformen nutzt sie neben der Homöopathie die wertvolle Arbeit von Blutegeln und berät insbesondere Pferdehalter bei Fütterungsproblemen (Futtercheck und Rationsberechnung). Das Pferdeverhalten und die Harmonie zwischen Pferd und Besitzer gehören daneben zu einem großen Schwerpunkt ihrer Praxis. Zusammen mit den Besitzern wird bei Bedarf ein individuelles Training ausgearbeitet. Ihre Tätigkeit als gelegentliche Co-Trainerin bei Pferdeprofi und Buchautor Thies Böttcher (Gentle-Horse-Training) gab ihr die Möglichkeit mit vielen Pferden zu arbeiten und Erfahrungen zu sammeln, die sie nach den Grundsätzen des Horsemanship anwendet.

IMG_8001