Wildkräuter in der Hundeernährung u. –pflege

Wildkräuter in der Hundeernährung u. –pflege

 

Sie wachsen zum großen Teil vor unserer Haustür, werden wenig beachten und verfügen über eine große Kraft. Diese Kraft können wir für die Gesundheit unserer Hunde nutzen.

Dieses Seminar zeigt, wie wir die Wildkräuter in die Ernährung der Hunde einsetzen können, bei welchen Krankheiten welche Kräuter als Futterzusatz gut tun und was zu beachten ist, denn auch mit den Pflanzen können wir einiges falsch machen.

Die meisten Krankheiten entstehen im Darm.

Äußerlich angewendet können wir die Wildkräuter auch für die Pflege der Hunde einsetzen. Salben bei rissigen Pfoten, Spülungen bei Parasiten etc..

Dieses Seminar eignet sich für Tierheilpraktiker genauso wie für Ernährungsberater oder interessierte Hundehalter. Es ist allerdings kein Seminar was das eigenständige Behandeln erkrankter Hunde erlaubt, es sei denn, der Teilnehmer hat bereits eine tiermedizinische Ausbildung oder es handelt sich um die eigenen Tiere.

 

 

In diesem Seminar werden Pflanzen genannt, aber keine Erkennungsmerkmale erwähnt. Grundvoraussetzung um mit Pflanzen zu arbeiten ist das sichere Erkennen dieser. Für Teilnehmer, die sich intensiver mit diesem Thema beschäftigen möchten, besteht die Möglichkeit vergünstigt an dem Seminar ‚Wildkräuter erkennen und einsetzen’ teilzunehmen.

 

Seminarinfos:

 

Inhalt (grobe Übersicht): Die Verdauung- Stoffwechsel – Inhaltsstoffe- Sekundäre Pflanzenstoffe – Die Pflanze – Industriefutter – Erkrankungen und ihre Heilpflanzen – Verabreichungen – äußerliche Pflege – Pflegemittel selber herstellen – Praxis.

 

Dauer: 25 Wochen (längere Betreuungszeit, d.h. das Seminar endet nicht abrupt nach 25 Wochen)

 

Zusätzliche Webinare (kostenfrei)

 

Abschlusszertifikat: Ja, vorausgesetzt die Aufgaben wurden bearbeitet und eingereicht.

 

Beginn: 01.06.2017 + 01.10.2017

 

Kosten: 350 €  oder 6 x 60 €

Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
[Wildkräuter Hund]

Ihre Nachricht