Volksbegehren Artenvielfalt

Volksbegehren Artenvielfalt

Aktionsbündnis Gifhorn unterstützt

Spätestens seit der Veröffentlichung der Studie des Krefelder entomologischen Vereins im Jahr 2017 ist das Arten-, insbesondere das Insektensterben in aller Munde. Was in Natur- und Artenschutzkreisen schon lange diskutiert wurde, erreichte vor zwei Jahren nun auch eine breitere Öffentlichkeit.

Die Artenvielfalt zu erhalten erfordert aber mehr als nur Lippenbekenntnisse, es bedarf entsprechender Gesetze. Aus diesem Grund wurde in Niedersachsen nun ein „Volksbegehren Artenvielfalt“ gestartet. Ein Volksbegehren ist der Weg, wie Bürgerinnen und Bürger selbst Gesetze machen können. Damit es erfolgreich ist, müssen zehn Prozent (das sind rund 610.000) der Wahlberechtigten aus Niedersachsen das Volksbegehren für mehr Artenvielfalt unterschreiben.

Um dies zu erreichen, haben sich in den Landkreisen Aktionsgruppen aus Naturschutzverbänden, Vereinen, Parteien, Landwirten und vielen mehr zusammengefunden. Zum Gifhorner Aktionsbündnis gehören aktuell bereits 14 Gruppierungen und weitere sind herzlich willkommen.

Ich unterstütze mit meiner KräuterSchmiede das Volksbegehren, weil mit unsere Natur und hier vor allem die ‚Kleinen‘ sehr am Herzen liegen. In all den Jahren, in denen ich Wanderungen durchführe ist der Artenschwund sichtbar geworden. Natürlich kann ich nur von der Umgebung rund um die KräuterSchmiede sprechen, aber Wesendorf ist da leider keine Ausnahme.

Jeder ist gefragt, jeder kann etwas tun!

Bitte unterschreibt das Volksbegehren!

Ihr wisst, mein Herz hängt an den Wildkräutern und Bäumen. Ihr alle könnt den Pflanzen helfen. Lasst es zu, dass Wildkräuter in eurem Rasen wachsen, pflanzt oder sät insektenfreundliche, im Idealfall einheimische Pflanzen.

Ich liebe die englischen Rosen, die aber durch ihre gefüllten Blüten keinen Nutzen für Insekten haben. Ich versuche immer genügend Pflanzen zu haben, die die ‚Nutzlosigkeit‘ der gefüllten Blüten ausgleichen. Ich lasse zwischen den Rosen die Wilde Möhre wachsen, ‚Unkraut‘ welches super zwischen den Rosen aussieht und zeitgleich wichtig für einige Insekten sind.

Das sind Beispiele, es gibt so viele Möglichkeiten Wildkräuter im Garten zu integrieren, seid kreativ.