Fermentieren

Kennst du das Fermentieren?

Hast du schon mal fermentiert?

 

Bei einer Fermentation sorgen Mikroorganismen dafür, dass Lebensmittel bekömmlicher, nährstoffreicher und haltbarer werden. Diese Mikroorganismen können dir helfen ein gesundes Mikrobiom im Darm aufzubauen.

Jeder kennt fermentierte Lebensmittel wie Sauerkraut, Joghurt, Kefir oder Brot (Sauerteig).

Milchsäurebakterien, die ganz natürlich auf und in unseren Lebensmitteln vorkommen machen die Lebensmittel zum einen leichter verdaulich durch den Abbau von Kohlenhydraten und sie schaffen ein saures Milieu in dem schädliche Bakterien nicht überleben können

Es handelt sich um eine alte Art zum haltbar machen von Lebensmitteln.

Seminare

Frühjahr 2022   Basisseminar Fermentieren 

 

In diesem Seminar führen wir Sie in die Welt des Fermentierens ein. Die Fermentation ist eine alte Art Lebensmittel haltbar zu machen – durch Milchsäuregärung. Das Gemüse wird nicht erhitzt und behält so alle Vitamine und Mineralstoffe. Mehr noch, durch die Fermentation entstehen sogar zusätzliche Vitamine, wie z.B. die B Vitamine.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden in diesem Seminar 4 Gläser mit unterschiedlichen Rezepten zur Fermentation angesetzt.

Im Seminarpreis sind die Gläser und die Zutaten inbegriffen.

Achtung: aufgrund von geltenden Corona-Regeln kann es zu Änderungen kommen.

Termin:  erscheint Anfang 2022

Dauer:  ca. 3 Stunden

Teilnehmerkosten: 45 €

Anmeldeschluss: 

Frühjahr 2022 Fermentierte Getränke

 

In diesem Seminar werden wir Getränke zum Fermentieren ansetzen.

Nach einiger Theorie und dem Verkosten von Kombucha, Wasser- und Milchkefir setzen wir diese selber an. Die Ansetze nimmt jeder Teilnehmer mit nach Hause, dort müssen die Getränke weiter fermentieren.

Im Seminarpreis sind die Gläser und die Zutaten inbegriffen.

Achtung: aufgrund von geltenden Corona-Regeln kann es zu Änderungen kommen.

Termin:  erscheint Anfang 2022

Dauer:  ca. 3-4 Stunden

Teilnehmerkosten: 35 €

Anmeldeschluss: 

Vorteile der Fermentation

Vorteile der Fermentation

• Für eine gesunde Darmflora.
• Für ein gutes Immunsystem.
• Lebensmittel werden bekömmlicher.
• Längere Haltbarkeit.
• Makro- und Mikronährstoffe bleiben erhalten oder werden zum Teil gebildet.

Was kann man fermentieren?

Was kann man fermentieren?

• Gemüse
• Pilze
• Wildkräuter
• Milch
• Früchte
• Saaten/Sprossen

Was brauchst du zum fermentieren?

Was brauchst du zum fermentieren?

• Ein luftdicht verschließbares Glas.
• Fermentierbare Lebensmittel z.B.Gemüse.
• Wasser
• Salz
• Gewicht
• evtl. Gewürze